Auf seiner Internetseite hat der bbb biotechnologieverbund berlin-brandenburg e.V. einen Beitrag zur Epidemiologie übertragbarer Krankheiten im Zusammenhang mit der Viruserkrankung COVID-19 veröffentlicht. Im Zentrum des Beitrages stehen die folgenden Fragen:

„… was genau macht eine Epidemie aus, und welche Erfahrungen gibt es bereits im Umgang mit solchen Ereignissen, auf die wir zurückgreifen können? Lassen sich Krankheitsverläufe in Abhängigkeit von individuellen und umweltspezifischen Variablen vorhersagen?“

Der bbb hat hierzu Prof. Dr. med. habil. Jens-Uwe Niehoff (Professor für Sozialmedizin und Epidemiologie) um eine Stellungsnahme gebeten, die Sie hier im Volltext finden können.