Berlin: Nach den aktuellen Zahlen, die vom Branchenverband BIO Deutschland am 27. April zusammen mit der der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY veröffentlicht wurden, stieg der Umsatz der Branche auf 4,87 Mrd. EUR (plus 10%). Auch die Zahl der Beschäftigten (+16% auf jetzt 33.706) und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (+21% auf jetzt 1,79 Mrd. EUR) stiegen beträchtlich.

Weitere Informationen sowie den kompletten Biotechnologie Report zum Download finden Sie auf der Homepage von BIO Deutschland.

Darüber hinaus möchten wir Sie an dieser Stelle auf das Webinar ‚„Good Translational Practice“ Welche Hebel reduzieren das Risiko im Innovationsprozess?‘ aufmerksam machen, dass vom Cluster Life-Science-Nord ausgerichtet wird. Mit Dr. Siegfried Bialojan, präsentiert am 12. Mai ab 15 Uhr, der Leiter und Autot der Studie die zentralen Ergebnisse und Aussagen des diesjährigen Reports und stellt sich den Fragen der Teilnehmer.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.